Energiewende live: In Friesland steht ein einzigartiger Batteriespeicher für Erneuerbare Energien

1144 Schlosskirche – 1671 Waisenhaus – 1848 Windmühle – 2018 Hybridgroßspeicher: Die Baujahre der meisten Sehenswürdigkeiten im niedersächsischen Varel liegen bereits einige Jahrhunderte zurück. Doch in diesem Jahr ist eine weitere hinzugekommen: Ein intelligenter Batteriegroßspeicher, der das Stromnetz stabilisiert und überschüssige Energie aus erneuerbaren Energiequellen zwischenspeichert, bis sie benötigt wird. Davon profitieren alle Beteiligten.

Offgrid-Avocados – powered by SMA und Tesvolt

Avocados sind als gesundes Super-Food beliebter denn je. Beim Anbau sind die grünen Früchte allerdings anspruchsvoll. Die Bäume, die nur in heißen Klimazonen wachsen, brauchen sehr viel Wasser – das ist aber gerade in warmen Regionen oft schwer zu bekommen. Diese Plantage in Australien ist seit 660 Tagen komplett netzunabhängig. 

von Marcus Kruckow (Gastbeitrag), , 0 Kommentare

5 Gründe, warum Sektorenkopplung wichtig ist

Sektorenkopplung (auch Sektorkopplung) gilt als Schlüsseltechnologie für die Energiewende. Denn sie verbindet die einzelnen Energiesektoren Strom, Wärme und Mobilität und sorgt so für eine effiziente Nutzung erneuerbarer Energie. Nur so kann die Dekarbonisierung der Weltwirtschaft gelingen. Mit den neuen Möglichkeiten der Digitalisierung öffnet Sektorenkopplung die Tür zur Energieversorgung 4.0.